112327

 

 

   

 

In den Weihnachtsferien vom Freitag den 21.12.2018 bis Freitag, den 04.01.2019 findet für alle Gruppen kein Training statt. Ab Montag den 07.01.2019 geht es wie gewohnt weiter.

Ich wünsche allen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit.

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...

Einen guten Start ins Jahr 2019 das wünsch ich Euch!

    

Michael Bordt 

43. internationale Weihnachtsschwimmen am 08. und 09.12.2018

Am letzten Wochenende fand das 43. Internale Weihnachtsschwimmen satt. Es hatten sich 57 Vereine aus Dänemark, Schweden und der Tschechische Republik, sowie aus ganz Deutschland angemeldet. Es gab insgesamt 3.974 Starts das war ein starkes Feld.

Die TuS Gaarden war mit einem kleinen Team, 6 Mädchen und 3 Jungen, auch dabei. Es gab wieder viele gute Zeiten und Plätze. Besonders super waren der 1. Platz von Ilayda Fritsche über 1.500 m Freistil und der 2. Platz von Maja Bümann ebenfalls über 1.500 m Freistil.

Allen Beteiligten herzlichen Glückwunsch.

Meinen Dank geht auch an unsere Wettkampfrichter Ida und Norbert Kleber, die an beiden Tagen im Einsatz waren. Sowie Andreas Bühmann und Ralf Dempwolf die am Samstag fleißig waren. Am Sonntag machte Alina Reichstein, im Rahmen ihrer Ausbildung, als Wettkampfrichter ihren Einsatz.

Vielen Dank für Euren Einsatz.      

Micha 







25. Herbstnachwuchsmeeting

Mit einer kleiner Mannschaft 4 Mädchen und 2 Jungs haben wir an den 25. Herbstnachwuchsmeeting teilgenommen. Es wurden tolle Zeiten geschwommen und wir haben viele 2. und 3. Plätze belegt.

Unser Training zahlt sich aus und ich bin stolz auf Euch.

Euer Micha

 

 

 

 

Vereinsergebnisse
Scan_20181130.pdf [ 1.2 MB ]






Ergebnis Kreismeisterschaften 2018

Kreismeisterschaften 2018

Die TuS Gaarden hat am 10.11.2018 die Kreismeisterschaften 2018 ausgerichtet. Es hatten 5 Verein des Kreises Kiel gemeldet. Es nahmen 153 Aktive mit 588 Starts teil. Die TuS hat mit 8 Mädchen und 5 Jungen teilgenommen.

Hier unsere Ergebnisse:

Wir konnten 4-mal den Kreismeister stellen.

Mathis Jahn wurde in seinem Jahr über 100 m Rücken, 100m Brust und 200m Brust Kreismeister und Noel Kurz wurde über 100 m Freistil Kreismeister.

Bei unseren Mädchen und Jungens gab es viele 2. Und 3. Plätze und einige persönliche Rekorde.

       

Es war eine großartige Veranstaltung, vielen Dank an unsere Kampfrichter, Aktiven und Helfer.

Euer Micha 

Gesamt Protokoll
Vereinsergebnis

 

 

 

 




Trainingszeiten im Hörnbad:

Erwachsene
Aqua Fit                              Mittwoch von 19:00 – 20:00 Uhr 
Jedermann                        Mittwoch von 19:00 - 20:00 Uhr
Aqua – Jogging                Donnerstag von 18:00 - 19:00 Uhr
 

Kinder und Jugendliche

Trainer Ida                          fortgeschrittene Seepferdchen
                                               Montag 17:00 - 18:00 Uhr
                                               Mittwoch 17:00 - 18:00 Uhr
                                               Donnerstag17:00 - 18:00 Uhr
alte Dienstagsgruppe von Ida ist neu auf Montag oder Mittwoch gelegt
alte Freitagsgruppe von Ida ist neu Donnerstag gelegt
Maja Bühmann                 Nachwuchs

                                               Montag 17:00 - 18:00 Uhr
                                               Mittwoch 17:00 - 18:00 Uhr
                                               Donnerstag17:00 - 18:00 Uhr
Ines Bühmann                  Leistungsgruppe 1
                                               Montag 18:00 - 19:00 Uhr; Aufwärmtraining ab 17:15 Uhr
                                               Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr
Trainer Michael Bordt    Leistungsgruppe 1 und 2
                                               Montag 19:00 - 20:00 Uhr Aufwärmtraining ab 18:15 Uhr
                                               Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr Aufwärmtraining ab 18:15 Uhr
                                               Mittwoch17:00 - 18:00 Uhr  vorabAufwärmtraining
                                               Donnerstag 18:00 - 19:00 Uhr und 19:00-20:00 Uhr vorab                                                                                                                                   Aufwärmtraining
                                               Freitag 17:00-18:00 Uhr vorab Aufwärmtraining

Die genaue Einteilung der Gruppen wird vom jeweiligen Trainer oder Trainerin vorgenommen.

Einlass ist jeweils 15 Minuten vor Trainingsbeginn bzw. Aufwärmtraining; zurzeit noch im Kassenraum.

Schwimmkurs
Die Teilnehmer an Schwimmkurs werden von der Trainerin Elke Bühmann separat informiert.

32. Preetzer Pokslschwimmen 2018

Am 22. September fand das 32. preetzerPokalschwimmen statt. Es hatten 11 Vereine aus ganz Schleswig - Holstein gemeldet. Unser 9-köpfige Mannschaft ging 40 Mal ins Wasser und errang 4 x den 1. Platz, 7 x swn 2. Platz und 5 x den 3. Platz. In der Mannschaftswertung kam wir auf den 4. Platz. Dazu gab es viele persönliche Bestzeiten. Das ist ein super Ergebnis, da wir kaum Trainingsmöglichkeiten hatten.


1. Plätze
Maja Bühmann (2x), Kyra Luisa RüterI, layda Marie Fritsche, Mathis Jahn

2. Plätze
Mathis Jahn (4x), Alina Reichstein, Lena Meyer, Maja Bühmann

3. Plätze
Emma Wagener (3x),  Maja Bühmann, 


4Kampf (alle 50m Strecken) errangen Emma wagner und Lena Meyer jeweils den 3. Platz.

4Kampf (alle 200m Strecken) errang Maja Bühmann den 1. Platz


Alle Teilnehmern herzlichen Glückwunsch macht weiter so
Euer Micha

Wasserski 2018



Wasserskipark Jagel
Es ist ein klein wenig schon Tradition. Es wurde zum 3. Mal von unserem Waldemar wieder ein Tag in Jagel im Wasserskipark Jagel organisiert. Es hatten sich auch viele unserer Schwimmer und Schwimmerinnen gemeldet. Wir sind dann mit 29 Leuten losgefahren. Es kamen Emma und Melanie direkt nach Jagel. Vom Bahnhof in Jagel musste Mathis abgeholt werden.
 

Treffen war wie immer um 10:00 Uhr an der Baukampfbahn und nach dem alle in den Autos untergebracht waren ging es um 10:15 Uhr los, in Richtung Autobahn.

Erst mussten die Zelte, der Grill, Tische und Bänke aufgebaut werden. Der Himmel war herrlich blau und die Sonne schien den ganzen Tag.

 

Die mitgebrachten Salate, Brot usw. wurden als Buffet aufgestellt, so hatten alle eine große Auswahl.

Es wurde der Grill angezündet und Ralf hat das gesponserte Fleisch und Würstchen gegrillt. Er hatte ordentlich zu tun, denn alle hatten Hunger. Es gab auch Melonen, die gingen weg wie nix.

 

Diesmal konnten wir erst um 14:00 Uhr die Neoprenanzüge und Ski aussuchen und dann ging es endlich los. Bei einigen klappte es sehr gut und sie konnten Ihre Runden drehen. Bei anderen ging es nicht so einfach, aber unverdrossen wurde sich immer wieder angestellt. Es wurden alle Aktiven von Eltern ordentlich anfeuerten.

 

Doch jeder Tag geht einmal zu Ende. Es wurde alles wieder abgebaut und im Anhänger und Autos verstaut. So fuhren alle zufrieden und müde wieder nach Hause.

            

Es war ein schöner Tag und nochmal vielen Dank an Waldemar und Elke für die tolle Organisation. 

 

 

 


dringend gesucht einen Übungsleiter/In 

Für unsere Aqua-Fit und Aqua-Jogging suchen wir eine Übungsleiter/In. 

Wer hat Interesse?

Bitte bei Michael Bordt melden 

Telefon 04307 82 45 700, E-Mail: bordt@t-online.de

Sommerwettkämpfe 2018 

Am 02.06.2018 hat  unser Verein wieder erfolgreich an der diesjährigen Sommerwettkämpfen teilgenommen.  Wir alle waren sehr motiviert und gut gelaunt. Folglich waren unsere Leistungen und Platzierungen auch dementsprechend gut.

Maja Bühmann erreichte bei den 800m Freistil den 2.Platz und schwamm zusätzlich eine persönliche Bestzeit.

Bei den 200m Brust der Mädchen im Jahrgang 2003/2004 erreichten gleich drei unserer  Vereinsmitglieder einen Platz auf dem Treppchen: die Bronze-Medaille gewann Alina Reichstein, die Silber-Medaille erhielt Kyra Rüter und die Gold-Medaille errang Ilayda Marie Fritsche.

Besonders gute Leistungen worden auch von Jannik Czembor erbracht. Er belegte den 3. Platz über 50m Brust. Außerdem erreichte er gleich drei Mal den 2. Platz in den Disziplinen  50m Freistil, 100m Brust und 100m Freistil.

Insgesamt war der Tag sehr gelungen und wir alle haben neue persönliche Rekorde  aufgestellt. 


Ilayda
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<


 

Trainingslager Malente vom 13.04. – 15.04.2018

Wir haben uns am 13.04. um 15:45 Uhr an der Schwimmhalle Gaarden getroffen. Um 16:00 Uhr sind wir mit Fahrgemeinschaften nach Malente gefahren. Als wir angekommen sind haben wir dann die Zimmer eingeteilt und unsere Sachen ausgepackt. Dann sind wir um 18:00 Uhr zum Abendessen gegangen. Als wir fertig waren sind wir in den Konferenzraum gegangen. In dem Konferenzraum haben wir zu Dritt unsere eigenen Trainingspläne von 2000 bis 2500 m geschrieben.  Bei den 5 Trainingseinheiten haben wir dann unsere Trainingspläne umgesetzt. Am Abend sind wir dann 2 Stunden in der Schwimmhalle gewesen. Da haben wir dann den ersten Trainingsplan umgesetzt. Am Ende durften wir noch 15 Minuten spielen. Nach dem Training durften wir noch bis 23 Uhr zu den anderen ins Zimmer. Um 23 Uhr sind wir dann schlafen gegangen.

Am nächsten Morgen sind wir um 8 Uhr zum Frühstück gegangen. Dann sind wir um  9 Uhr  wieder in die Schwimmhalle gegangen und haben dann den nächsten von uns geschriebenen Trainingsplan umgesetzt. Um 12 Uhr gab es dann Mittagessen. Nach dem Essen hatten wir bis 15 Uhr Freizeit. In der Freizeit haben wir immer zusammen Werwolf gespielt. Um 15 Uhr sind wir zum Training in die Schwimmhalle gegangen. Wir hatten dann 2 Stunden Training. Um 18 Uhr gab es wieder Abendessen. Nach dem Essen hatten wir dann noch kurz Zeit unsere Sachen zu packen und sind dann wieder für ca. 2 Stunden in die Schwimmhalle gegangen. Und dann durften wir wieder bis 23 Uhr zu den anderen ins Zimmer und wir haben wieder Werwolf gespielt.  Um 23 Uhr sind wir dann schlafen gegangen.

Am Sonntag mussten wir dann nach dem Frühstück auch schon unsere Sachen packen und unsere Betten abziehen, weil es dann nach dem Training schon wieder nach Hause ging. Aber vorher sind wir 2 Stunden in der Schwimmhalle gewesen. Dort haben wir, wie vor jeder Trainingseinheit an diesem Wochenende, uns aufgewärmt. Es haben sich immer zwei Kinder vor jeder Trainingseinheit einen „Aufwärmplan“ geschrieben, den wir dann alle zusammen umgesetzt hatten. Deshalb hatten auch einige danach einen Muskelkater. Bei dem letzten Training haben wir dann Wenden und Startsprünge geübt. Zum Schluss haben wir noch Wasserball gespielt. Um 13 Uhr kamen dann auch schon unsere Eltern und es ging wieder nach Hause.

Es war ein sehr schönes Wochenende und wir hatten alle sehr viel Spaß.

Und somit nochmal vielen Dank an Ida und Micha für das tolle Wochenende.

Lena